Suche

43 Artikel gefunden

Suchergebnisse für „limux

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5

Suchnahe Themen

Limux, Groupware, Opendocument, Linux, NSA
  1. E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux

    Und wieder wars nicht Limux

    E-Mail-Ausfall in München

    Bei der Fehlersuche nach dem E-Mail-Ausfall in München offenbaren sich katastrophale Zustände bei der IT-Verwaltung sowie ein sehr seltsam anmutender Spamfilter. Dafür passt der öffentliche Umgang mit dem Problem durch OB Reiter in die Kritik an seinem Verhältnis zum Limux-Projekt. (12.12.2014, 12:00)

  2. Öffentliche Verwaltung: Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München

    Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München

    Öffentliche Verwaltung

    Die städtischen E-Mail-Dienste seien tagelang nicht benutzbar gewesen, sagt OB Reiter der Münchner Abendzeitung. Beim Limux-Projekt kann der Fehler allerdings nicht liegen. (10.12.2014, 15:20)

  3. Limux: Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln

    Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln

    Limux

    Vom Vorzeigeprojekt zum Kritikobjekt: Limux ist in München heftig umstritten. Insider spekulieren über Geheimabkommen mit Microsoft, Missmanagement, Intrigen, Ablenkungsversuche - und darüber, dass ein funktionierendes Linux-Beispielprojekt "sturmreif geschossen" werden soll. (05.12.2014, 12:06)

  4. Limux: Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    Limux

    Die Stadt München würde die Rückkehr zu Windows mehrere Millionen Euro kosten, bestätigt eine Stadtratsanfrage. Dort heißt es, dass die genannten Probleme nicht primär mit Limux oder Open Source in Verbindung ständen. Die städtische IT ist weiter von dem Projekt überzeugt. (14.10.2014, 17:21)

  5. Stadt München: Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

    Stadt München

    Josef Schmid (CSU), Zweiter Bürgermeister Münchens, übt bei Heise erneut Kritik an dem Limux-Projekt. Diese wirkt aber technisch wenig informiert und vermischt verschiedene IT-Projekte Münchens. (16.09.2014, 14:26)

  6. Limux: München prüft den Stand seiner IT

    München prüft den Stand seiner IT

    Limux

    Ein Wechsel von Linux zu Windows stehe nicht auf dem Prüfstand. Vielmehr werde die gesamte IT-Infrastruktur der Stadt München analysiert, sagte Pressesprecher Stefan Hauf der Tech Republic. (25.08.2014, 08:45)

  7. Limux: Rückkehr zu Windows wird geprüft

    Rückkehr zu Windows wird geprüft

    Limux

    Der schwarz-rote Stadtrat in München will eine Rückkehr von Linux zu Windows prüfen lassen. Es habe zu viele Beschwerden von Mitarbeitern gegeben, berichtet die Süddeutsche Zeitung. (18.08.2014, 09:28)

  8. OB-Kandidatin Nallinger: Limux "frisst Zeit, Geld und Nerven"

    Limux "frisst Zeit, Geld und Nerven"

    OB-Kandidatin Nallinger

    Mit deutlichen Worten hat die Grüne-Kandidatin Sabine Nallinger für das Oberbürgermeisteramt in München das Limux-Projekt kritisiert. Die Stadt sei mit der Umstellung aus Linux überfordert und viele Mitarbeiter seien verzweifelt. Nallinger will eine Kursänderung diskutieren. (17.02.2014, 12:09)

  9. München: Limux-Projekt offiziell abgeschlossen

    Limux-Projekt offiziell abgeschlossen

    München

    Der Münchner Stadtrat hat das Limux-Projekt für beendet erklärt. Nach 10 Jahren Umstellung startet damit nun der Regelbetrieb von Linux-Systemen an fast 15.000 Arbeitsplätzen. (13.12.2013, 17:09)

  10. Offene Formate in Deutschland: "Passiert ist nix!"

    "Passiert ist nix!"

    Offene Formate in Deutschland

    Linuxtag 2013 Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern tun sich die deutschen Behörden in Deutschland mit Open-Source-Software noch schwer. Eine Podiumsdiskussion auf dem Open-IT Summit 2013 offenbart das Problem: geschlossene Dokumentenstandards. (24.05.2013, 10:25)

[nächste Seite]

  1.  Headline
  2.  Headline & Kurztext
  3.  komplett
   -   

Hinweise zur Golem.de-Suche:

Sie können nach einem oder mehreren Wörtern suchen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Suche zu präzisieren.

  • Soll ein Wort nicht in einem gefundenen Artikel enthalten sein, wird ein - vorangestellt, z. B. -Microsoft.
  • Wörter mit gleichem Wortanfang werden gefunden, indem ans Ende des Suchbegriffs ein * gestellt wird. Die Suche nach micro* findet also sowohl 'Microsoft' als auch 'Microdrive'.
  • Sind einzelne Wörter oder zusammenhängende Wortgruppen in Hochkommata eingeschlossen, werden sie exakt in der angegebenen Form gesucht. Auch Operatoren wie - und * werden hier wie normale Zeichen behandelt.

Im Kopf der Seiten können Sie zudem die Zahl der Suchergebnisse pro Seite festlegen (links) und sich eine Kurzfassung der News (rechts) anzeigen lassen. Über das erweiterte Suchformular am Ende der Seite können Sie Ihre Suche zudem zeitlich einschränken sowie die Sortierkriterien modifizieren.